Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stella Bikes GmbH

Artikel 1 - Geltungsbereich und Vertragsgrundlagen

  1. Für den zwischen Ihnen als Käufer (nachstehend als „Sie“ oder als „Ihnen“ bezeichnet) und der Stella Bikes GmbH als Verkäuferin (nachstehend als „Stella“ oder als „wir“ oder als „uns“ bezeichnet) abgeschlossenen Kaufvertrag gelten dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachstehend als „Bedingungen“ bezeichnet). Sie und Stella werden in dieser Bedingungen auch gemeinsam angedeutet als die „Vertragsparteien" und jeden einzeln als „Vertragspartei" bezeichnet, und wenn Sie eine Bestellung bestätigt haben, werden Sie auch als „Kunde" bezeichnet.
  2. Wir sind:
    Stella Bikes GmbH
    Im Windfang 4
    41334 Nettetal
    Amtsgerichts Krefeld: HRB 15673
    USt-ID-Nummer: DE308745755
    Telefonnummer: +49 21539033003
    E-Mail: info@stellabikes.de
  3. Die Bedingungen gelten zusätzlich für alle von uns gemachten Angebote und Offerten, für alle von uns akzeptierten und bestätigten Bestellungen und Anfragen Ihrerseits sowie für alle Verträge bezüglich des (Online-)Verkaufs und der Lieferung aller unserer Produkte und bilden einen integralen Bestandteil dieser Bedingungen. Wir bieten Ihnen Fahrräder, Zubehörprodukte und damit zusammenhängende Dienstleistungen (nachstehend als „Produkte“ bezeichnet).
  4. Jede Bestellung unserer Produkte setzt die vollständige und vorbehaltlose Annahme der Bedingungen voraus. Ihre Bestellung von Produkte schließt Beratung, Knowhow und ausdrückliche Annahme der Bedingungen ein. Wir bitten Sie, diese Bedingungen sorgfältig zu lesen, bevor Sie Ihre Bestellung erteilen.
  5. Die Bedingungen werden Ihnen in jedem fallen vor dem Abschluss eines Kaufvertrages zur Verfügung gestellt.
  6. Unsere Verkäufe finden statt in unsere Filialen oder online über eine Website des elektronischen Geschäftsverkehrs anhand der Internet-Adresse www.stellabikes.de (nachstehend als die „Website“ bezeichnet). Die Website ist zur Nutzung für alle Internetbenutzer in Deutschland.
  7. Sie sind jederzeit berechtigt, eine Kopie der Bedingungen von der Website zu speichern oder auszudrucken, vorausgesetzt, diese werden nicht geändert. Wir empfehlen Ihnen dringend, dies zu tun, und zwar im Hinblick auf eine zukünftige Bezugnahme auf die Bestellung, die Sie erteilen. Für den Fall, dass dies nicht möglich ist, dann stehen die Bedingungen in unseren Filialen zur Einsicht oder können wir die Bedingungen auf Ihre erste Anfrage hin vor Abschluss eines Kaufvertrags kostenlos (per E-Mail) zuschicken.
  8. Die Website ermöglicht es uns, unsere Produkte auch online zum Kauf anzubieten. Wenn Sie ein Produkt über die Website bestellen, schließen Sie ebenfalls einen Kaufvertrag mit Stella.
  9. Wenn Sie auf der Website eine Bestellung erteilen, dann gewährleisten Sie uns, dass Sie:
    1. ein Verbraucher sind, d.h. eine natürliche Person, die zu Zwecken handelt, die außerhalb des Rahmens einer wirtschaftlichen Tätigkeit (Handel, Gewerbe, Handwerk, freier Beruf) liegen;
    2. mindestens 18 Jahre alt sind.
    Für den Fall, dass wir Gründe zur Annahme haben, dass Sie diese Anforderungen nicht erfüllen, behalten wir uns das Recht vor, jede Bestellung und/oder Lieferung von Produkte auszusetzen oder zu stornieren, unabhängig von ihrem Charakter oder dem Stand ihrer Entwicklung.
  10. Diese Bedingungen treten ab 30 April 2020 in Kraft. Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, wobei die Änderungen nicht für bereits angenommene und bestätigte Bestellungen gelten. Die Bedingungen, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihnen im Filiale zur Verfügung sind gegeben oder auf der Website veröffentlicht sind, gelten für diese jeweilige Bestellung und den daraus resultierenden Kaufvertrag.

Artikel 2 - Werbung unsere Produkte

  1. Von uns abgegebene Angebote und Offerten, in welcher Form auch immer, sind für uns unverbindlich und stellen lediglich eine Einladung (sog. invitation ad offerendum) an Sie dar, uns eine Bestellung zu erteilen. All die von Ihnen erteilten Bestellungen bedürfen der Annahme durch uns.
  2. In den Preislisten, Prospekten, Anzeigen, auf der Website und sonstigen Angebotsunterlagen von Stella (nachstehend als „Werbung“ bezeichnet) enthaltene Abbildungen oder Zeichnungen sind nur annähernd maßgebend, soweit die darin enthaltenen Angaben nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet worden sind. Das tatsächliche Produkt und seine Verpackung und Materialien können sich jedoch von dem unterscheiden, was in Werbung präsentiert wird, vorausgesetzt, dass diese Unterschiede keine wesentlichen Auswirkungen auf die Nutzbarkeit oder das allgemeine ästhetische Erscheinungsbild des Produkts haben. Alle Informationen über die Produkte werden nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Wir übernehmen keine Verantwortung für Druck- oder andere, in solchen Informationen enthaltene Fehler. Bitte verlassen Sie sich nicht nur in den Werbung dargestellten Informationen, sondern lesen Sie die mit dem Produkt verbundenen Anweisungen und Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie das Produkt verwenden.
  3. Angebote und Offerten, einschließlich Sonderaktionen, sind so lange gültig, wie auf dem Angebot oder der Offerte angegeben.
  4. Wir werden Sie über die voraussichtliche Lieferzeit jedes einzelnen Produkts in der Werbung und/oder unmittelbar vor Erteilung einer Bestellung, informieren. Bitte beachten Sie, dass die in der Werbung angegebenen Lieferzeiten keine zugesicherten Lieferzeiten sind und nicht als verbindlich angesehen werden können.
  5. Alle in der Werbung angebotenen Produkte sind ausschließlich für die Lieferung an Kunden in Deutschland verfügbar.

Artikel 3 - Preise von Produkte

  1. Die Preise unserer Produkte werden in Euro angegeben.
  2. Unsere Preise enthalten die am Tag Ihrer Bestellung geltende Mehrwertsteuer. Alle Änderungen des geltenden Steuersatzes werden automatisch im Preis der Produkte im Werbung berücksichtigt. Wenn wir den Preis für ein bestimmtes Produkt einschließlich der Dienstleistungen im Werbung nicht zuverlässig im Voraus festlegen können, werden wir Sie auf Ihre erste Anfrage hin über den jeweiligen Preis informieren (oder, falls ein genauer Preis aufgrund der Art des Produkts einschließlich der Dienstleistungen nicht angegeben werden kann, über unsere Methode zur Berechnung des Preises), so dass Sie unsere Preise oder detaillierten Schätzungen stets im Voraus überprüfen können.
  3. Unsere Preise enthalten keine Versandkosten, die zusätzlich zum Preis der Produkte in Rechnung gestellt werden, dies entsprechend dem Gesamtbetrag Ihrer Bestellung und abhängig von der gewünschten Lieferart und Lieferadresse. Falls die Lieferung aufgrund eines von Ihnen zu verantwortenden Fehlers (z. B. Ihre Abwesenheit zum vereinbarten Zeitpunkt der Lieferung) am Liefertermin nicht möglich ist, können wir zusätzliche Kosten in Rechnung stellen, die uns als Folge eines solchen Fehlers entstehen.
  4. Im Fall von Online-Verkauf, wird der von Ihnen an uns zu zahlende Gesamtpreis, einschließlich aller uns gegenüber fälligen Steuern, Kosten und Versandkosten, angezeigt, bevor Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Bestellung zu bestätigen.
  5. Wir sind berechtigt, die Preise für unsere Produkte jederzeit zu ändern, wobei jedoch alle von Ihnen bestellten Produkte zu dem Preis in Rechnung gestellt werden, der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung bei uns gilt.

Artikel 4 - Bestellungen und deren Annahme

  1. Jeder zwischen Ihnen und uns geschlossene Vertrag wird zu dem Zeitpunkt abgeschlossen, zu dem Sie eine Auftragsbestätigung als Reaktion auf Ihre Bestellung erhalten, und zwar gemäß den im Angebot und in diesen Bedingungen (nachstehend als „Vertrag" bezeichnet) genannten Bedingungen.
  2. Sie allein sind verantwortlich und sichern die korrekte und vollständige Bereitstellung der Informationen zu, die wir zur Annahme und Bearbeitung Ihrer Bestellung benötigen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Informationen über Ihre Adresse, Zahlungsdaten und Kontaktinformationen. Wir können keine Haftung für irgendwelche Fehler oder Ungenauigkeiten in Ihrer Bestellung übernehmen.
  3. Im Rahmen des Bestellprozesses werden Sie gebeten, die Einzelheiten Ihrer Bestellung zu überprüfen, und wir stellen Ihnen die Vertrags- und Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Einsichtnahme (und Im Fall von Online-Verkauf, zum Speichern und Ausdrucken) zur Verfügung, bevor Sie Ihre Bestellung (elektronisch) bestätigen.
  4. Im Fall von Online-Verkauf gilt das folgende:
    1. Sie bestätigen Ihre Bestellung durch das Anklicken der Schaltfläche „Jetzt kaufen“ und zur gleichen Zeit erklären Sie damit, dass Sie die Bestellung samt der damit verbundenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren;
    2. Sobald Ihre Bestellung von uns registriert wurde, werden wir diese so schnell wie praktisch möglich bestätigen („Auftragsregistrierung"). Eine Zusammenfassung der Auftragsregistrierung kann von Ihnen gespeichert und ausgedruckt werden. Ohne Ihr Widerrufsrecht gemäß Artikel 8 der Bedingungen zu beeinträchtigen, können Sie Ihre Bestellung jederzeit kostenlos stornieren, bevor wir die Auftragsregistrierung versenden. Die Auftragsregistrierung ist eine Bestätigung dessen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben, und stellt keine Bestätigung unserer endgültigen Annahme Ihres Angebots zum Kauf der bestellten Produkte da;
    3. Wir senden Ihnen innerhalb eines Zeitraums von 14 Tagen nach der Auftragsregistrierung, in jedem Fall jedoch vor der Lieferung der Produkte, eine detaillierte Auftragsbestätigung („Auftragsbestätigung") auf elektronischem Wege zu. Wir schließen den Vertrag für ein von Ihnen bestelltes Produkt erst ab, wenn wir Ihnen die Auftragsbestätigung zusenden, in der die von Ihnen bestellten Produkte, der genaue Rechnungsbetrag sowie die Einzelheiten und Lieferbedingungen angegeben sind;
    4. Die Auftragsregistrierung und die Auftragsbestätigung werden an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Zu diesem Zweck erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir E-Mail als Mittel zur Bestätigung Ihrer Bestellung und zur Versendung der Auftragsbestätigung einsetzen dürfen. Die Auftragsbestätigung dokumentiert unsere Annahme Ihrer Bestellung und bestätigt den zwischen Ihnen und uns, vorbehaltlich der Bezahlung der Bestellung, geschlossenen Vertrag. Die Auftragsbestätigung kann von Ihnen gespeichert und ausgedruckt werden;
    5. Sollten ein oder mehrere Produkte nach der Erteilung Ihrer Bestellung nicht verfügbar sein, werden wir Sie diesbezüglich so schnell wie möglich, jedoch innerhalb von 14 Tagen nach der Auftragsregistrierung, per E-Mail informieren.
  5. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bestellung, gleich aus welchem Grund, nicht anzunehmen. Eine Bestellung wird von uns insbesondere nicht angenommen, wenn einer oder mehrere der nachfolgend aufgelisteten Fällen vorliegt:
    1. die Informationen, die Sie uns im Rahmen des Bestellvorgangs zur Verfügung gestellt haben, sind nicht korrekt;
    2. Ihre Bestellung kann aufgrund von (Zahlungs-) Sicherheitsproblemen und/oder Betrugsverdacht nicht akzeptiert werden;
    3. Sie sind nicht berechtigt, aufgrund der geltenden gesetzlichen Altersgrenze, einen Vertrag mit uns abzuschließen;
    4. Sie sind kein Verbraucher;
    5. Zwischen Ihnen und uns eine Streitigkeit bezüglich der Zahlung einer früheren Bestellung besteht.
    6. Sie außerhalb unseres Liefergebietes (außerhalb von Nordrhein-Westfalen) leben oder eine Lieferadresse außerhalb unseres Liefergebietes bei Ihrer Bestellung aufgeführt haben.
  6. Bevor Sie an den zwischen uns geschlossenen Vertrag gebunden sind, werden wir Ihnen die nachstehend genannten Informationen entweder schriftlich oder in einer Weise zur Verfügung stellen, die es Ihnen ermöglicht, die Informationen in einer für die Zukunft zugänglichen Weise für einen für die Zwecke der Informationen angemessenen Zeitraum zu speichern und die unveränderte Wiedergabe der gespeicherten Informationen zu ermöglichen:
    1. unser Beschwerdeverfahren und das Online Dispute Resolution System (ODR - System zur Online-Streitbeilegung), wie in Artikel 10 der Bedingungen beschrieben;
    2. Ihr gesetzliches Recht, unseren Vertrag zu widerrufen, einschließlich eines Widerrufsformulars;
    3. Ihre sich aus der Gewährleistung ergebenden Rechte;
    4. der Vertragsgegenstand, das Lieferdatum sowie der Gesamtkaufpreis und alle zusätzlichen Kosten und Gebühren im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung.

Artikel 5 - Zahlung

  1. Zur Bezahlung Ihrer Bestellung müssen Sie zwischen den Zahlungsarten wählen, die Ihnen bei der Bestellung unserer Produkte auf der Website zur Verfügung gestellt werden. Möglicherweise ist es erforderlich, dass wir Ihnen eine Zahlungsmethode anbieten, bei der Sie zur Vorauszahlung von höchstens fünfzig Prozent (50 %) des vereinbarten Preises für das Produkts aufgefordert werden. Die folgenden Scheckkarten werden unter anderem auf der Website akzeptiert: Visa, MasterCard, EC-Karte und Sofortüberweisung. Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten für eine erteilte Bestellung nicht anzunehmen. Wir nehmen nur Zahlungen von Konten innerhalb der Europäischen Union an.
  2. Alle Bestellungen sind in Euro zahlbar.
  3. Im Falle einer Nichtzahlung irgendeines Betrages, den Sie uns schulden, behalten wir uns das Recht vor, die Ausführung irgendeiner Bestellung und/oder die Lieferung von Produkte auszusetzen, unabhängig von ihrem Charakter oder dem Stand ihrer Entwicklung.
  4. Die Zinskosten für jeden von einer Vertragspartei an die andere Vertragspartei nicht gezahlten Betrag werden automatisch zu Lasten des Schuldners der Vertragspartei zum anwendbaren gesetzlichen Zinssatz (in Ermangelung dessen auf drei Prozent (3 %) pro Jahr festgelegt) nach Ablauf einer Zahlungsfrist, die in einer von der Gläubiger-Vertragspartei an die Schuldner-Vertragspartei gesandten Inverzugsetzung festgelegt wird, berechnet.
  5. Wir werden angemessene technische Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit der Website sowie eine sichere Übertragung Ihrer Daten und Bestellinformationen sowie der Online-Zahlung zu gewährleisten. Wir dürfen, zwecks einer Überprüfung, Informationen bezüglich Ihrer Bestellung an jede zuständige Behörde senden. Darüber hinaus dürfen wir alle Fakten und Umstände prüfen, die für die Vertragsparteien relevant sind, um verantwortungsbewusst einen gültigen und verbindlichen Vertrag zu schließen, und sind wir berechtigt zu prüfen, ob Sie in der Lage sind, Ihren finanziellen Verpflichtungen uns gegenüber nachzukommen.
  6. Zur Gewährleistung einer sicheren Zahlung per Kreditkarte werden wir Sie bitten, uns bei der Zahlung den Sicherheitscode der Karte mitzuteilen.
  7. Sofern Stella mit Ihnen nicht schriftlich etwas anderes vereinbart hat, ist der von Ihnen geschuldete Kaufpreis Zug-um-Zug gegen Übergabe zu zahlen.
  8. Geraten Sie mit der Zahlung in Verzug, so ist Stella berechtigt, ab diesem Zeitpunkt Zinsen in Höhe von 5%-Punkten über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank (EZB) zu verlangen. Stella behält sich insoweit vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen.
  9. Die Produkte bleiben unser Eigentum, bis Sie alle Beträge, die Sie uns für das jeweilige Produkt im Rahmen gleich welches Vertrages schulden, einschließlich der Zahlung von Kosten und Steuern, vollständig beglichen haben.

Artikel 6 - Lieferung Ihrer Bestellung

  1. Stella liefert nur und ausschließlich an Adressen in Nordrhein-Westfalen (NRW). Bei Bestellungen über unserem Online-Shop berechnen wir einmalig €29,95 für die Lieferung Ihres Stella E-Bikes.
  2. Die von Ihnen bestellten Produkte werden von uns oder in unserem Namen an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Adresse in NRW und gemäß der von Ihnen gewählten Lieferart geliefert. Für den Fall, dass Sie zur vereinbarten Lieferzeit und am vereinbarten Ort nicht für die Annahme des Produkts verfügbar sind, werden wir versuchen, die Produkte zu einem anderen Zeitpunkt zu liefern. Wir werden insgesamt höchstens drei Zustellversuche unternehmen. Falls wir die Produkte nach dem dritten Zustellversuch nicht zustellen können, weil Sie zu den vereinbarten Lieferzeiten zur Annahme nicht zur Verfügung stehen, können wir vom Vertrag zurücktreten und/oder die tatsächlichen Lieferkosten für jeden zweiten und dritten Zustellversuch in Rechnung stellen. Ein Recht zum Rücktritt und / oder zum Schadensersatz liegt im Falle der nicht möglichen Zustellung im vorstehenden Sinne jedoch nur dann vor, wenn Ihnen kein berechtigter Grund zur Verweigerung der Annahme der Produkte zusteht und im Übrigen die gesetzlichen Voraussetzungen des Verzuges vorliegen. Solche Kosten dürfen von uns von der an Sie zu zahlenden Rückerstattung abgezogen werden und werden Ihnen während des Bestellvorgangs im Vorfeld des Vertragsabschlusses transparent gemacht.
  3. In Abhängigkeit von der Verfügbarkeit der Produkte und unbeschadet des vorstehenden Artikels 2.4, werden wir uns bemühen, Ihre Bestellung zu liefern:
    1. innerhalb von durchschnittlich Vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem wir Ihre Bestellung erhalten haben, entsprechend der von Ihnen gewählten Lieferart, und
    2. spätestens dreißig (30) Tage nach Eingang der Bestellung, vorbehaltlich der Annahme der Bestellung durch uns binnen 14 Tagen nach der Auftragsregistrierung (vgl. Ziffer 4.4 lit c.) und der vollständigen Zahlung des (Rest-)Preises durch Sie spätestens zum Zeitpunkt der Lieferung.
  4. Ohne Ihre Rechte aus unserem Vertrag zu beeinträchtigen, sind wir berechtigt, unsere Rechte und Pflichten aus einem Vertrag - einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Verpflichtung zur Lieferung der Produkte an Sie - ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen. In einem solchen Fall bleiben wir Ihnen gegenüber jederzeit für die ordnungsgemäße Erfüllung all unserer sich aus dem zwischen uns geschlossenen Vertrag ergebenden Verpflichtungen verantwortlich.
  5. Das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte geht von uns auf Sie über, sobald die Produkte physisch an Sie oder an einen von Ihnen angegebenen oder in Ihrem Namen handelnden Dritten (mit Ausnahme des Spediteurs) geliefert werden.
  6. Wir bitten Sie, die Produkte und ihre Verpackung sofort nach der Lieferung auf eventuelle Schäden zu überprüfen. Im Falle einer Beschädigung nehmen Sie bitte die Lieferung nicht an, tragen Sie die entsprechenden Anmerkungen auf den Versandpapieren ein und informieren Sie uns gemäß des nachstehend beschriebenen Gewährleistungsverfahrens. Wir raten Ihnen, die Originalverpackung der Produkte sorgfältig zu öffnen und zur Wiederverwendung bereitzuhalten, falls die Produkte gemäß Ihrem Gewährleistungs- oder Widerrufsrecht retourniert werden sollen.

Artikel 7 - Konformität und Haftung

  1. Für die erste Inspektion berechnen wir, bei Durchführung in einem unserer Testcenter, keine Kosten. Die erste Inspektion muss bei einem Kilometerstand von 500 Kilometern oder nach drei (3) Monaten erfolgen, je nachdem was zuerst eintritt ab Übergabe der Ware. Der Vertragspartner ist selbstständig für die Einhaltung und Terminierung der ersten Inspektion verantwortlich. Für unserem Home-Service fallen zur ersten Inspektion Kosten in Höhe von €35,00 an. Ab dem zweiten Jahr werden Anfahrtskosten in Höhe von € 15,- berechnet. Sollten Sie unseren Service in Bezug auf Reparaturen in Anspruch nehmen, die weder der Gewährleistung noch der Garantie unterfallen, so weist Stella Sie darauf hin, dass diese Arbeiten auf Ihre Kosten gehen. Stella berechnet für diese Reparaturen einen Stundentarif in Höhe von € 60,- inkl. MwSt. zuzüglich Materialkosten, mindestens jedoch € 15,-.
  2. Wir arbeiten hart an der Sicherstellung, dass unsere Produkte von höchster Qualität sind und allen geltenden Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen. Wir sind verpflichtet, dafür zu sorgen, dass unsere Produkte vertragskonform sind. Aus diesem Grund können Sie die einwandfreie Funktion und Konformität unserer Produkte für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren nach der an Sie erfolgten Lieferung erwarten.
  3. In dem Fall, dass Ihr Anspruch berechtigt ist, werden wir das betreffende Produkt so schnell wie praktisch möglich reparieren, ersetzen oder wir werden den Preis herabsetzen und Ihnen den entsprechenden Betrag zurückerstatten. Eine solche Rückerstattung erfolgt durch eine von Ihnen gewählte Zahlungsart, spätestens dreißig (30) Tage nach dem Datum, an dem Ihr Anspruch bei uns eingegangen ist. Die vorstehend genannten Rechte gelten unbeschadet etwaiger gesetzlicher Rechte, die Ihnen nach dem Gesetz zustehen.
  4. Bezüglich aller Ansprüche oder Fragen zur Konformität unserer Produkte folgen Sie bitte den Anweisungen in unserem Gewährleistungsverfahren.
  5. Wenn die Erfüllung unserer Verpflichtungen durch Handlungen oder Ereignisse beeinträchtigt wird, die sich unserer vertretbaren Kontrolle entziehen (zu denen unter anderem, jedoch nicht ausschließlich, folgende gehören:, Bürgeraufstand, Aufruhr, Invasion, terroristische Angriffe oder die Androhung eines terroristischen Angriffs, Krieg oder Kriegsdrohung oder Kriegsvorbereitung, Feuer, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Bodenabsenkung, Epidemie oder andere Naturkatastrophen, oder Ausfall öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze („Ereignis höherer Gewalt")), werden alle Ihnen gegenüber bestehenden Verpflichtungen ausgesetzt, und wir sind berechtigt, die Erfüllung unserer Verpflichtungen für die Dauer des Ereignisses höherer Gewalt zu verlängern.

    Im Falle eines Ereignisses höherer Gewalt werden wir Sie so schnell wie möglich per E-Mail kontaktieren und einen neuen Liefertermin vereinbaren. Alternativ können Sie unseren Vertrag widerrufen, und wir werden in Übereinstimmung mit den Artikeln 8.2 - 8.5 der Bedingungen handeln.
  6. Unbeschadet etwaiger Rechte, die Ihnen nach dem Gesetz zustehen, übernehmen wir keine Haftung:
    1. für jegliche Unterbrechung der Website als Folge von Umständen, auf die wir keinen Einfluss haben;
    2. für irgendwelche Schäden oder Verluste, die durch ein betrügerisches Eindringen Dritter entstehen und eine Änderung der auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen verursachen, auf die wir keinen Einfluss haben;
    3. für Produkte, die durch normale Abnutzung beschädigt wurden, oder Produkte, welche die angemessene Lebensdauer des Produkts überschritten haben (natürlicher Verschleiß);
    4. für Schäden oder Verluste, die nicht durch eine Verletzung des Vertrages oder der Bedingungen durch uns verursacht wurden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Schäden oder Verluste, die durch die Nichtbeachtung der geltenden Verkehrs- und Verkehrssicherheitsvorschriften durch Sie verursacht wurden;
    5. für Produkte, die infolge von Änderungen, Modifikationen, unsachgemäßer oder unzureichender Pflege, Missbrauch, Fahrlässigkeit, mangelnder Wartung, Reparatur oder Instandhaltung durch eine nicht qualifizierte Partei, Aktivitäten, die nicht dem beabsichtigten Zweck entsprechen, oder infolge unsachgemäßer oder ungesetzlicher Handhabung fehlerhaft geworden sind.
  7. Wir haften für Schäden aus der Verletzung einer Garantie oder aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit unbeschränkt. Dasselbe gilt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, für die zwingende gesetzliche Haftung für Produktfehler (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz) und für die Haftung wegen des arglistigen Verschweigens von Mängeln. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern wesentliche Pflichten verletzt werden, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und die für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung sind. Bei Verletzung solcher Pflichten, Verzug und Unmöglichkeit ist die Haftung von uns auf solche Schäden begrenzt, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
  8. Bitte beachten Sie, dass die von uns verkauften und gelieferten Produkte Batterien für die Zwecke der elektrischen Tretunterstützung enthalten. Die in unseren Produkte enthaltenen Batterien sind wiederaufladbar und enthalten bestimmte gefährliche Stoffe. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie defekte Batterien austauschen oder entfernen. Senden Sie keine Batterien per Post zurück, sondern halten Sie sich an die in unserem Gewährleistungsverfahren angegebenen Anweisungen.

Artikel 8 - Widerrufsrecht

  1. Im Fall von Online-Verkauf, haben Sie das gesetzliche Recht, ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von vierzehn (14) Tagen ab dem Datum des Erhalts der Produkte durch Sie oder einen von Ihnen angegebenen Dritten (außer dem Spediteur) (oder im Falle der Erbringung von damit verbundenen Dienstleistungen durch uns, ab dem Datum des Abschlusses unseres Vertrags bezüglich dieser Dienstleistungen) unseren Vertrag zu widerrufen und die bestellten Produkte gegen Erstattung zurückzugeben.
  2. Wenn Sie von diesem Widerrufsrecht bezüglich des Vertrages Gebrauch machen wollen, können Sie alle Möglichkeiten nutzen, dies zu tun. Weitere Anweisungen haben wir in unserem Widerrufsverfahren zusammengefasst, wobei das Verfahren unser Standardformular für die Widerrufserklärung enthält, anhand dessen Sie uns über Ihre Entscheidung informieren können. Sobald Sie die Erklärung ausgefüllt und abgeschickt haben, erhalten Sie von uns umgehend eine diesbezügliche Bestätigung. Das Widerrufsrecht gilt nicht für Produkte, die nach Ihren Angaben hergestellt wurden oder die eindeutig personalisierter Natur sind.
  3. Wenn Sie unseren Vertrag widerrufen, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen im Zusammenhang mit der betreffenden Bestellung erhalten haben, einschließlich der Standardlieferkosten. Eine solche Rückerstattung erfolgt durch eine Zahlungsart, die Sie zur Bezahlung der Bestellung verwendet haben, spätestens vierzehn (14) Tage nach dem Datum, an dem Sie uns gegenüber von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben.
  4. Sie müssen die Produkte, die Sie nicht haben möchten, innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie Ihren Widerruf des Vertrags mittels unseres Widerrufsverfahrens mitgeteilt haben, zurücksenden. Bitte beachten Sie, dass wir berechtigt sind, die Rückerstattung einzubehalten, bis Sie nachweisen können, dass Sie die Produkte an uns zurückgeschickt haben und/oder wir die betreffenden Produkte zurückerhalten haben. Wir bitten Sie, die Produkte in Übereinstimmung mit unserem Widerrufsverfahren an uns zurückzusenden, und zwar intakt, vollständig, wenn möglich in der Originalverpackung und unbenutzt, mit Ausnahme dessen, was vernünftigerweise notwendig war, damit Sie die Art, die Funktionsweise und die Eigenschaften der Produkte prüfen und sich davon überzeugen konnten, und zwar auf die gleiche Weise, wie Sie es in einem physischen Geschäft tun würden.
  5. Alle Kosten im Zusammenhang mit der Rücksendung der Produkte in Übereinstimmung mit diesem Artikel gehen zu Ihren Lasten. Wir behalten uns das Recht vor, zusätzliche Kosten in Rechnung zu stellen / von der Rückerstattungssumme jegliche Wertminderung der zurückgesandten Produkte abzuziehen, wenn der Wert der Produkte durch die Nichteinhaltung von Artikel 8.4 der Bedingungen durch Sie geschmälert wurde. Schäden an den Produkten und eine übermäßige Verschmutzung der Produkte sowie die Tatsache, dass die Produkte für eine Entfernung von mehr als fünf Kilometer (5 km) benutzt wurden, gelten als Anzeichen für eine Benutzung, die über das hinausgeht, was vernünftigerweise notwendig ist, damit Sie die Art, die Funktionsweise und die Eigenschaften der Produkte überprüfen und beurteilen können.
  6. Sollten Sie den Kaufvertrag annullieren, kündigen, widerrufen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären, ohne hierzu berechtigt zu sein, sind Sie Stella gegenüber zum Ersatz des der Stella hierdurch entstehenden Schadens verpflichtet.

Artikel 9 - Geistiges Eigentum

  1. Die Website und alle Elemente, alle Marken, Zeichnungen, Modelle, Fotografien, Texte, Illustrationen, Logos, Symbole, Grafiken, Produkte, zugehörige Produkte usw., die im Werbung zu finden sind, sind das ausschließliche Eigentum von Stella, der Stella angeschlossenen Unternehmen, Stellas Lizenzgebern oder Stellas Content Providern. Wir gewähren Ihnen oder Dritten dazu keine Lizenz oder Berechtigung. Jegliche Verwendung oder Vervielfältigung, ob vollständig oder teilweise, dieser Geistigen Eigentümer von Stella ist ausschließlich zu Informationszwecken für den persönlichen Gebrauch erlaubt. Jede Vervielfältigung und jede Verwendung von gemachten Kopien für andere Zwecke wird ausdrücklich untersagt.
  2. Weder Werbung (ob vollständig oder teilweise), noch ihr Inhalt oder ihre Marken darf bzw. dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch uns verwendet, reproduziert, vervielfältigt, verkauft, weiterverkauft, zugänglich gemacht, verändert oder auf andere Weise, vollständig oder teilweise, für welchen Zweck auch immer, vermarktet werden.

Artikel 10 - Geltendes Recht, Beschwerden und Streitbeilegung

  1. Die für uns und für Sie geltenden Rechte und Pflichten aus oder in Verbindung mit einem zwischen uns geschlossenen Vertrag und/oder aus oder mit diesen Bedingungen werden gemäß den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland geregelt, ausgelegt, interpretiert und durchgesetzt, dies unter Ausschluss der Anwendbarkeit des Übereinkommens von 1980 über den internationalen Warenkauf.
  2. Sie können jederzeit, anhand unseres Beschwerdeverfahren, eine Beschwerde einreichen. Für den Fall, dass Sie der Meinung sind, dass wir diese Beschwerde nicht angemessen behandelt haben, haben Sie das Recht, das über http://ec.europa.eu/odr verfügbare System zur Online-Streitbeilegung (ODR) zu nutzen, wie es von der Europäischen Kommission zur Verfügung gestellt wird, oder Sie können alternative Streitbeilegungsverfahren einleiten, wenn diese durch spezifische gesetzliche Verbraucherrechte nach den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zwingend vorgesehen sind.
  3. Im Falle eines Rechtsstreits, der sich aus oder in Verbindung mit einem zwischen uns und/oder diesen Bedingungen geschlossenen Vertrag ergibt, haben Sie das Recht, entweder vor dem zuständigen Gericht Ihres eigenen Wohnort in Deutschland Klage gegen uns zu erheben.

Artikel 11 - Kontaktdetails

  1. Wenn Sie Fragen oder Kommentare zur Website oder zu unseren Produkte haben oder wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienstzentrum.
  2. Unser Kundendienstzentrum kann ebenfalls über die nachstehend genannte Adresse kontaktiert werden:
    Stella Bikes GmbH
    Im Windfang 4
    41334 Nettetal
    Telefonnummer: +49 21539033003
    E-Mail: info@stellabikes.de 

12 - Datenschutz und Cookies

  1. Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Bitte schauen Sie sich unsere Datenschutzerklärung und unseren Cookie-Richtlinie an, die Ihnen die Details unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie unserer Nutzung von Cookies erläutern.
  2. Unsere Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie stellen einen integralen Bestandteil der Bedingungen dar.