Akku und Reichweite

Welcher Akku passt zu Ihnen?

Der Akku ist eines der wichtigsten Elemente Ihres elektrischen Fahrrads. Was für ein Fahrradtyp Sie sind und Ihr Fahrstil entscheiden darüber welcher Akku zu Ihnen passt. Je länger Sie fahren wollen, umso mehr Power muss ihr Akku haben. Lassen Sie sich daher immer gut beraten bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Energie und Kapazität

Die meisten elektrischen Fahrräder von Stella haben ein Lithium Ionen Akku mit 396 W/h. Diese hohe Energiedichte sorgt für eine hohe Laufleistung mit 11 A/h und einer Spannung von 36 Volt.

Dieser Akku erweitert Ihre Reichweite und da es sich um einen Lithium Akku handelt wird mehr Energie eingespeichert als bei anderen Akkus derselben Größe. Ein weiterer Vorteil ist, dass beim Lithium Akku weniger Gefahr der Selbstentladung ausgeht.

Möchten Sie lieber einen schwereren Akku, mit dem Sie aber länger fahren können? Das geht! Bei vielen Stella Modellen ist ein Akku-Upgrade möglich.

Wieviel Kilometer kann ich fahren?

Wenn Sie ein elektrisches  Fahrrad haben, ist es natürlich wünschenswert wenn der Akku jede Radtour durchhält und Sie nicht zwischendurch aufladen müssen. Die Reichweite eines E-Bikes gibt an wie lange Sie mit dem Akku unterwegs sein können ohne den Akku erneut aufzuladen. Je mehr Watt/h, umso höher ist die Reichweite  Ihres elektrischen Fahrrads. Mit unserem standardmäßigen 11Ah Akku können Sie eine ausgedehnte Radtour mit bis zu 110 Kilometer planen. Nasch dem Upgrade sind sogar Distanzen bis zu 185 Kilometer möglich. So genießen Sie noch länger Ihr E-Bike.

Einflüsse auf die Reichweite

Es gibt einige Faktoren die die Reichweite beeinflussen.

  • Unterstützung
  • Widerstand
  • Schaltverhalten
  • Gewicht

Laden des Akkus

Bevor Sie das Haus verlassen, sind Sie natürlich immer mit einem vollgeladenen Akku ausgerüstet. Es kann aber vorkommen, dass ein Laden des Akkus unterwegs nötig ist. Das stellt gegenwärtig kein Problem mehr dar- das Umdenken hat bereits stattgefunden und es entstehen immer mehr Ladestationen am Niederrhein und ganz NRW. Die Stromladestationen sind bei Cafés, Hotels, Radwegen und an zentralen Punkten zu finden. Schauen Sie sich vor Ihrer Tour die möglichen Ladestationen entlang Ihrer Route an.

Wir empfehlen Ihnen, den Akku direkt auf zu laden wenn dieser leer ist. Sollten Sie den leeren Akku längere Zeit aufbewahren ohne ihn zu laden, beeinflusst das die Lebensdauer des Akkus. Stella Akkus entsprechen der höchsten Qualität- Selbstentladung und Memory-Effekt sind fast ausgeschlossen. Sie können den Akku ruhigen Gewissens bei Seite legen. Bitte achten Sie immer auf die Temperatur- empfohlen wird, den Akku kühl und trocken zu lagern bei ca. 5 Grad.

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch einen Tipp mit auf den Weg geben: Bitte laden Sie den Akku immer voll auf wenn er davor eine Zeitlang nicht genutzt wurde. Auf diese Weise laufen Sie nicht Gefahr dass der Akku unterwegs leer ist.