201106-Werking-Hero-2880x1120
201106-Werking-Hero-750x860

Wie funktioniert ein E-Bike?

Alle Komponente auf einem Blick

Bei einem E-Bike fahren Sie immer mit Rückenwind und können das Radfahren somit in vollsten Zügen genießen. Dafür sorgen der elektrische Motor, der Akku sowie Sensoren. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Details einmal vor.

201221-Werking-Ebike-1ekolom-2320x1300
201106-Werking-Motor-2e3ekolom-1120x600

Motor

Der Motor eines E-Bikes kann auf unterschiedliche Art und Weise verbaut werden. Es gibt einen Vorderrad-, Mittel- oder Hinterradmotor. Wo der Motor platziert ist und wie leistungsstark dieser sein soll, hängt von Ihren Wünschen ab.

201106-Werking-Accu-2e3ekolom-1120x600

Akku und Reichweite

Der Akku wird unter dem Gepäckträger oder am Rahmen befestigt und liefert dem Motor die notwendige Energie. Je mehr Kilometer Sie mit einer Akkuladung radeln möchten (Reichweite), desto höher muss die Akkukapazität (Ah) sein.

201106-Werking-Display-2e3ekolom-1120x600

Display

Das Display ist am Lenker befestigt. Mit einem Augenaufschlag sehen Sie, in welchem Unterstützungsstand Sie fahren, was Ihre Geschwindigkeit ist und wie viel Kilometer Sie bereits zurückgelegt haben. Es befindet sich alles in Ihrem Blickfeld: Die Bedienelemente sind in den Griffen eingearbeitet. So können Sie Ihre Hände stets am Lenker lassen und Ihren Blick auf die Straße richten. Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Arten von Displays.

201106-Werking-Remmen-2e3ekolom-1120x600

Bremsen

Stella E-Bikes sind mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet, welcher elektrische Unterstützung bietet bis 25 Kilometer pro Stunde. Es ist daher selbstverständlich, das unsere E-Bikes auch über ein starkes Bremssystem verfügen, um schnell und sicher zum Stillstand zu kommen.

201106-Werking-Verlichting-2e3ekolom-1120x600

Beleuchtung

Eine gute Fahrradbeleuchtung ist wichtig. Sicherlich, da Sie mit einem E-Bike deutlich schneller unterwegs sind als mit einem normalen Fahrrad. In der Regel wird die Beleuchtung eines Elektrofahrrads direkt vom Akku bezogen. Dies hat den Vorteil, dass sich das E-Bike leichter fahren lässt.

Sichtbarkeit und Sicherheit sind lebenswichtig, weshalb dies bei uns oberste Priorität hat. Daher haben wir auch das Daytime Running Light (Tagfahrlicht) eingeführt. Diese neue innovative Technologie wurde entwickelt, damit Sie im Verkehr sowohl tagsüber als auch nachts noch besser zu erkennen sind.

 

201106-Werking-Versnellingen-2e3ekolom-1120x600

Gangschaltungen

Die Anzahl der Gänge entscheidet über das Fahrvergnügen. Bei Stella haben Sie die Qual der Wahl: 3, 7, 8, 9 oder 10 Gänge. Es wird zwischen drei Arten von Gangschaltungen unterschieden: der Nabenschaltung, Kettenschaltung und der automatischen Nabenschaltung.

210402-StellaBrochure_DE-Flow-1300x1080

Fragen Sie die kostenlose E-Bike Broschüre an

Vollgepackt mit Informationen über Stella E-Bikes, aktuelle Preise und noch viel mehr. Wir senden Ihnen die Broschüre per Mail zu!

  • 40 Seiten gefüllt mit Inspiration
  • Mehr als 250.000 mal jährlich angefordert
  • Gemütlich vom Sofa aus durchblättern
Kostenlose