201112-Versnellingen-Hero-2880x1120
201112-Versnellingen-Hero-750x860

Gangschaltungen E-Bikes

Naben-, Kettenschaltung oder Automatik

Alle Stella E-Bikes sind in verschiedenen modernen, ausgefallenen und sportlichen Varianten erhältlich. Die Wahl der Gangschaltung ist ganz Ihnen überlassen. Sie können zwischen 3, 7 oder 8 Gängen wählen sowie zwischen Naben-, Kettenschaltung oder Automatik. Alle Arten von Gangschaltungen haben ihre eigenen Eigenschaften und entscheiden somit über den Fahrkomfort.
 

Arten von Gangschaltungen

Nabenschaltung

Die meisten Stella E-Bikes sind mit einer Shimano Nexus Nabenschaltung ausgestattet. Eine Nabenschaltung wird in der hinteren Radnabe verbaut, die Zahnräder sind nicht sichtbar. Der Gangwechsel geschieht über das sogenannte Planetengetriebe, bei dem mehrere Zahnräder sich kreisförmig um ein Rad in der Mitte drehen. Zudem sind die E-Bikes zum Schutz der Nabenschaltung mit einer Schalthilfe ausgestattet.

Der Schaltmechanismus ist in der Nabe verarbeitet, wodurch Staub, Wasser und Schmutz nicht an den Schaltmechanismus gelangen können. Das System zeichnet sich somit durch einen geringen Wartungsaufwand aus. Die Bedienung der Nabenschaltung funktioniert auch im Stillstand. Sie können somit direkt losfahren, ohne zurückschalten zu müssen. E-Bike mit Nabenschaltung können mit einem geschlossenen Kettenkasten ausgestattet werden.

Eigenschaften:

  • Schalten bei Stillstand
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Automatisches Schalten möglich

Kettenschaltung

Kettenschaltungen sind von sportlichen Rädern wie Rennrädern und Mountainbikes bekannt. Es handelt sich um ein leichtes, robustes und besonders leistungsstarkes System. Sie finden dieses System vor allem bei Speed Pedelecs und Schoolbikes. Dieser Gangschaltungstyp besteht aus Zahnrädern an den Kettenblättern, dem Ritzel, dem Schaltwerk und einem Umwerfer. Dabei wechselt die Kette beim Schalten zwischen den einzelnen Zahnrädern ihre Position. Kettenschaltungen können nur mit einem offenen Kettenkasten und einem Kettenantrieb geliefert werden. Regelmäßige Wartungen sind wichtig, da Dreck und Feuchtigkeit durch den offenen Kettenschutz am System haften bleiben können. Schalten ist lediglich während des Radfahrens möglich, nicht beim Stillstand.

Eigenschaften:

  • Schaltet sportlich und schnell
  • Günstiger als andere Gangschaltungen
  • Große Auswahl an sportlichen Rädern mit Kettenschaltung

Automatisch Schalten

Stella bietet neben einer manuellen Gangschaltung auch eine automatische Nabenschaltung an. Mit dem Shimano Di2 elektronischen Schaltsystem wird es Ihnen somit noch einfacher gemacht. Vor allem beim Abbremsen und weiterfahren aus dem Stillstand muss weniger geschaltet werden. Sie müssen nicht mehr über die Wahl des richtigen Ganges nachdenken. Sobald Sie die Automatikschaltung aktivieren, leitet das Shimano Steps-System automatisch ein Signal an die Di2 Nabenschaltung weiter, um in den passenden Gang zu schalten. Basierend auf Ihrer Geschwindigkeit wählt das E-Bike den optimalen Gang. Passen Sie auf Ihren Akku auf: Ein E-Bike mit Automatikschaltung benötigt mehr Energie vom Motor, wodurch die Reichweite geringer wird.

Eigenschaften:

  • Mehr Fahrkomfort
  • Schaltet im Stillstand automatisch zurück;
  • Manuelles Schalten ist möglich

210402-StellaBrochure_DE-Flow-1300x1080

Fragen Sie die kostenlose E-Bike Broschüre an

Vollgepackt mit Informationen über Stella E-Bikes, aktuelle Preise und noch viel mehr. Wir senden Ihnen die Broschüre per Mail zu!

  • 40 Seiten gefüllt mit Inspiration
  • Mehr als 250.000 mal jährlich angefordert
  • Gemütlich vom Sofa aus durchblättern
Kostenlose