Vorderradmotor

Ein Vorderradmotor für den Alltag

Möchten Sie Ihr E-Bike vor allem für kurze Fahrten in die Stadt nutzen oder für Ihre täglichen Einkäufe? Wählen Sie dann ein E-Bike mit Vorderradmotor. Diese sind preiswert und wartungsarm. Unser eigenes Stella Eleon Vorderradmotor ist im Vorderrad verarbeitet und sorgt für eine reibungslose Unterstützung.

Gut zu wissen: FDST steht für Front Drive Stella. Das bedeutet, dass das Stella E-Bike über einen Stella Eleon Vorderradmotor verfügt.

Eigenschaften des Vorderradmotors

1. Dezentes Design

Der Vorderradmotor ist bei allen E-Bikes von Stella Bikes dezent im Design integriert. Es ist kaum erkennbar, dass Sie auf einem E-Bike sitzen. Ein Vorderradmotor empfiehlt sich bei Fahrradliebhabern, die nicht mit Ihrem E-Bike auffallen wollen, aber trotzdem mit einer kleinen Portion Rückenwind fahren möchten.

2. Freilauf

Ein Vorderradmotor verfügt über einen Freilauf. Das bedeutet, dass Sie auch mit einem leeren Akku normal weiterfahren können.  Bei einem Mittelmotor muss das Zahnradsystem bewegt werden, wenn Sie ohne Unterstützung radeln. Dies ist bei dem Vorderradmotor nicht der Fall. Auch ohne Tretunterstützung fahren Sie ohne Probleme weiter.

3. Relativ preiswert

Ein E-Bike mit Vorderradmotor ist relativ preiswert. Aufgrund der kleineren Größe des Vorderradmotors, ist dieser auch weniger leistungsstark als ein Mittelmotor. Ein E-Bike mit Vorderradmotor eignet sich daher ideal für den Alltag. Für Touren durch hügelige Gebiete empfehlen wir einen Mittelmotor.

4. Der Motor zieht Sie mit

Bei einem E-Bike mit Vorderradmotor haben Sie an Stelle des bekannten Rückenwind-Effekts das Gefühl, mitgezogen zu werden.

Rotationssensor

Ein E-Bike mit einem Stella Eleon Vorderradmotor ist mit einem Rotationssensor ausgestattet. Dies bedeutet, dass der Motor maximale Unterstützung liefert, sobald Sie die Pedale bewegen.

Motorleistung

E-Bikes werden in der Regel auf eine Motorleistung von maximal 250 Watt begrenzt. Die Motorleistung wird in Newtonmetern (Nm) ausgedrückt. Je höher die Zahl der Newtonmeter, umso mehr Leistung hat der Motor. Der Stella Eleon Vorderradmotor verfügt über 250 W und 42 Nm.

Vicenza Superior FDST
  • bis 150 km Reichweite
  • Rot
  • Vorderradmotor
  • integrierter Gepäckträger-Akku

1.999,-

 *
Neues Modell
Vicenza Superior FDST
  • bis 150 km Reichweite
  • Schwarz
  • Vorderradmotor
  • integrierter Gepäckträger-Akku

1.999,-

 *
Vicenza Superior FDST
  • bis 150 km Reichweite
  • Schwarz
  • Vorderradmotor
  • integrierter Gepäckträger-Akku

1.999,-

 *
Dolce Superior FDST
  • bis 150 km Reichweite
  • Schwarz
  • Vorderradmotor
  • integrierter Gepäckträger-Akku

1.799,-

 *
Forte Superior FDST
  • bis 150 km Reichweite
  • Schwarz
  • Vorderradmotor
  • integrierter Gepäckträger-Akku

1.799,-

 *
Fiore Superior FDST
  • bis 150 km Reichweite
  • Weiß
  • Vorderradmotor
  • integrierter Gepäckträger-Akku

1.799,-

 *
Nantes Superior FDST
  • bis 150 km Reichweite
  • Blau
  • Vorderradmotor
  • integrierter Gepäckträger-Akku

1.899,-

 *