Leasing

Ihr E-Bike einfach leasen - Stella und JobRad machen es möglich!

Stella Bikes bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Wunsch E-Bike über den Arbeitgeber zu leasen. So sparen Sie bares Geld, bewegen sich umweltbewusst fort und sind gleichzeitig kostengünstig und clever mobil -auf dem Weg zur Arbeit und in der Freizeit.

E-Bike Leasing über den Arbeitgeber - die Vorteile liegen auf der Hand!

Stella Bikes bietet seit 2017 ein E-Bike Leasing über den Arbeitgeber an. In Kooperation mit JobRad ist es Ihnen möglich, Ihr Wunschrad, ganz bequem über Ihre monatliche Gehaltsabrechnung zu bezahlen. Die monatlichen Raten werden von Ihrem Bruttogehalt einbehalten. Staus und das tägliche Verkehrschaos lassen sich einfacher vermeiden. Das sind jedoch nicht die einzigen Vorteile. Mit einem Stella E-Bike kommen Sie bequemer, umweltschonender und einfach schneller an ihrem Ziel an. Staus und der tägliche Verkehrschaos lassen sich einfacher vermeiden. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder in Ihrer Freizeit: Sie sparen Benzinkosten ein - das kommt nicht nur der Umwelt sondern auch Ihrem Portemonnaie zu Gute.

Ein weiterer Vorteil den Sie bei einem JobRad haben, ist die standardmäßige Jobrad-Vollkaskoversicherung inklusive der JobRad-Mobilitätsgarantie.

Die Jobrad Vollkaskoversicherung beinhaltet einige Leistungen, die eine gewöhnliche Hausratversicherung in der Regel nicht beinhaltet und für Ihre E-Bike Nutzung sehr wichtig sein kann, wie zum Beispiel: 

  • Diebstahl (auch bei Einbruch), Teilediebstahl
  • Bedienungsfehlern und Ungeschicklichkeit
  • Konstruktions- und Materialfehlern
  • Unvorhergesehene Beschädigungen
  • Vandalismus 
  • Sturzschäden
  • Akku- und elektronische Defekte
  • Unfallschäden

Die JobRad-Mobilitätsgarantie bietet zusätzlich folgende Leistungen für Ihr JobRad an:

  • 24-Stunden-Notruf-Service 
  • Bundesweit mobile Pannenhilfe 
  • Transport von fahruntüchtigen Rädern bis zur nächsten Werkstatt, zum Zielort oder nach Hause.
  • Kostenübernahme bei Pannenhilfe

Rechner

 

Dienstrad / Jobrad Boom durch 0% Regelung

 Ab dem 01.01.2019 gilt für Fahrräder und E-Bikes die neue 0,5% Regelung. Damit wird das E-Bike fahren über den Arbeitgeber noch günstiger. Ersparnisse von über 40% gegenüber dem Privatkauf sind möglich.

Sollte der Arbeitgeber die Leasingrate komplett übernehmen und nicht vom Gehalt abziehen, dann ist der geldwerte Vorteil steuerfrei - es gilt dann die 0% Regelung. Sollte sich der Arbeitnehmer an den Kosten per Gehaltsumwandlung beteiligen, versteuert er lediglich 0,5% und nicht mehr 1% als geldwerten Vorteil wie bisher.

Bei Selbstständigen geht die 0% Regelung vom 01.01.2019 - 31.12.2021 sogar noch weiter. Sie fahren immer steuerfrei, sofern das E-Bike dem Betriebsvermögen zugerechnet werden kann bzw. die Firma die Leasingrate zahlt.

Die Dienstradregelung behandelt Fahrräder und Pedelecs gleich. Eine Ausnahme bilden jedoch S-Pedelecs (45 km/h), da sie unter die Kategorie der „Kraftfahrzeuge“ fallen. Im Prinzip zählt hier das gleiche „Firmen-Rad“ Prinzip wie beim Fahrrad oder Pedelec, jedoch mit dem folgenden Unterschied: Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsplatz werden als zusätzlicher geldwerter Vorteil betrachtet und mit 0,03 Prozent des Brutto-Listenpreises pro Entfernungskilometer auf das Bruttogehalt aufgeschlagen.

Ab dem 01.01.2019 - 31.12.2019 fallen die S-Pedelecs, genau wie Elektroautos, unter die 0,5% Regelung. Es muss also nicht mehr 1% vom UVP als geldwerter Vorteil versteuert werden, sondern nur noch die Hälfte.

Registrierung

Ein Leasing über JobRad bietet Ihnen daher viele Vorteile

Finden Sie Ihr Wunsch E-Bike und lassen Sie sich von unseren E-Bike Experten beraten. Sie haben nicht die Möglichkeit zu einem unserer Testcenter zu kommen? Kein Problem! Wir kommen gerne zu Ihnen und beraten Sie vor Ort. Vereinbaren Sie jetzt eine Probefahrt bei Ihnen Zuhause- kostenlos und unverbindlich.

In wenigen Schritten zum Wunschrad

Voraussetzung für das E-Bike Leasing mit JobRad ist, dass Ihr Arbeitgeber JobRad anbietet. Danach gehen Sie wie folgt vor:

  1. Registrieren Sie sich im meinJobRad-Portal
  2. Sie wählen das Fahrrad bei Stella aus. Stella lädt das Angebot dazu ins meinJobRad-Portal hoch.

  3. Sie bestätigen das Angebot und den unterschriebenen Überlassungsvertrag im meinJobRad-Portal. Der Antrag liegt nun beim Arbeitgeber.

  4. Arbeitgeber prüft und gibt den JobRad-Antrag frei. Nach Prüfung durch JobRad wird das Stella Bike bestellt und Sie werden benachrichtigt.

  5. Mit dem Abholcode aus der Bestätigung sowie gültigem Personalausweis gehen Sie in die Filiale. Stella füllt das Übergabe-Formular aus und lässt es Sie unterschreiben. Sie können das Rad entweder gleich mitnehmen oder bekommen es auf Wunsch zugeschickt.

Ja, ich möchte eine Stella E-Bike Probefahrt erleben!*

Vereinbaren Sie direkt einen Termin für eine unverbindliche Probefahrt.