210617-Prijzen-DE-Hero-2880x1120
210617-Prijzen-DE-Hero-750x860

Was kostet ein E-Bike?

Worauf müssen Sie achten?

Die Preise für Elektrofahrräder variieren enorm. Das beste E-Bike muss nicht immer das teuerste sein. Wenn Sie sich für ein E-Bike entscheiden, dann müssen Sie auch einige zusätzliche Kosten berücksichtigen. Sie haben Fragen zu unseren aktuellen Preisen oder möchten mehr Informationen über unsere E-Bikes erhalten? Fragen Sie unsere kostenlose Broschüre an.

Der Anschaffungspreis

Der Anschaffungspreis für ein Elektrofahrrad variiert enorm und ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Für welche Marke entscheiden Sie sich? Welchen Motor bevorzugen Sie? Wir haben für Sie ein paar Punkte aufgeführt, die Einfluss auf den Preis eines E-Bikes nehmen:

  • der Hersteller
  • Kauf beim Händler oder direkt beim Hersteller
  • die Motorposition
  • die Leistung vom Akku
  • die Anzahl der Fahrradgänge
  • die Anzahl der Unterstützungsstufen
  • das Display
  • Qualität der verbauten Komponenten
  • Anzahl vom Zubehör

All diese Faktoren können Einfluss auf den Preis eines E-Bikes nehmen.

E-Bike Versicherung

Der hohe Wert eines E-Bikes und die stetig wachsende Anzahl an Diebstählen sorgen dafür, dass immer mehr Menschen sich für eine extra Versicherung entscheiden. Und das ist auch eine gute Idee! Es gibt viele verschiede Anbieter, aber welcher ist der beste?

Bei Stella können Sie sicher sein, dass Sie eine sehr gute E-Bike Versicherung abschließen. Die E-Bike Versicherung von KingPolis wurde durch den Niederländischen „Consumentenbond“ zur besten Versicherung gewählt. Die KingPolis ist seit Jahren unser vertrauter Partner im Bereich der E-Bike Versicherung. Neben einer vorteilhaften Prämie profitieren Sie zudem von einem guten Service inklusive Pannenhilfe. Das ist immer praktisch für den Fall, dass Sie mit einem Defekt mal am Straßenrand stehen sollten.

Sie können Ihr E-Bike auf verschiedene Arten versichern und haben häufig die Wahl zwischen einer Grund- oder einer Zusatzversicherung.

Wartung und Pflege Ihres E-Bikes

Beim Kauf eines E-Bikes sollten Sie berücksichtigen, dass ein Elektrofahrrad auch gewartet werden muss. Daher empfehlen wir, Ihr E-Bike regelmäßig warten zu lassen. Zum Glück steht Stella auch nach dem Kauf des E-Bikes für Wartungen und Inspektionen für Sie zur Verfügung. Diesen Service benötigt Ihr E-Bike und er ist auch wichtig im Zusammenhang mit Garantieansprüchen. Darüber hinaus sorgt eine gute Pflege für eine längere Lebensdauer Ihres Elektrofahrrads und für noch mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Für Wartungsarbeiten können Sie eins unserer E-Bike Servicecenter aufsuchen. Wir kommen jedoch auch gerne bei Ihnen zu Hause vorbei.1

Die Wartung für ein Elektrofahrrad kostet in der Regel 75,00 € + 4,95 € für Kleinmaterial.

210617-Prijzen-Onderhoud-DE-Afbeelding-880x920

Das Aufladen Ihres Akkus

Das Aufladen Ihres E-Bike Akkus ist nicht gratis. Sie bezahlen hierbei immer den Strom. Es ist jedoch ein großes Missverständnis, dass das Aufladen des Akkus viel Geld kostet. Tatsächlich sind die Kosten für das Laden eines Akkus minimal. Im günstigsten Fall, laden Sie Ihren Akku für gerade einmal 0,10€ auf.

In den meisten Fällen (je nach Typ), können Sie mit einem voll aufgeladenen Akku durchschnittlich 100 km und manchmal sogar mehr fahren. Vergleichen Sie dies mit einer Tankfüllung Ihres Autos oder Rollers.

201112-Prijzen-Accu-Afbeelding-880x920

1Lieferung und Service ausschließlich in NRW.

DE-StellaBrochure-Flow-1080x1080
DE-StellaBrochure-Flow-1300x330

Fragen Sie die kostenlose E-Bike Broschüre an

Vollgepackt mit Informationen über Stella E-Bikes, aktuelle Preise und noch viel mehr. Wir senden Ihnen die Broschüre per Mail zu.

  • 40 Seiten gefüllt mit Inspiration
  • Mehr als 50.000 mal jährlich angefordert
  • Digitale Broschüre direkt per Mail erhalten!
Kostenlos